Bund-Länder-Städtebauförderprogramm - Stadtsanierung

Liebe Bürgerrinnen und Bürger,

die attraktive, liebens- und lebenswerte Entwicklung unserer Stadt stellt ein Gemeinschaftswerk dar, bei dem in den vergangenen Jahren bereits viel erreicht wurde. Mit der Aufnahme in das Bund-Länder-Städtebauförderprogramm und der anstehenden förmlichen Festlegung unserer Innenstadt als Sanierungsgebiet kann nunmehr ein neues Kapitel aufgeschlagen werden.

Neben einer breiten Finanzierungsgrundlage für die noch anstehenden städtischen Vorhaben bestehen dadurch auch deutlich bessere Rahmenbedingungen für die Unterstützung aller privaten Grundstückseigentümer.

Allerdings müssen sich dafür alle Vorhaben den beschlossenen Zielen verpflichten, so dass ich jedem Eigentümer eine möglichst frühzeitige Information vor alle im Sanierungsgebiet geplanten Veränderungen und Investitionen empfehle. Dafür stehen Ihnen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung und unseres Sanierungsträgers LEG Thüringen zur Verfügung.

Ich wünsche mir, dass unsere Stadt durch den nunmehr eingeschlagenen Weg noch attraktiver wird und zähle dafür auf Ihre Mitwirkung.

Ihr Bürgermeister, Horst Brandt

 

Downloads:

Beteiligung öffentlicher Aufgabenträger: