Langewiesener Weihnachtsmarkt abgesagt

Der Langewiesener Weihnachtsmarkt erfreut sich regional und überregional großer Beliebtheit. Durch die Vielzahl an Händlern, handgefertigten Produkten und liebevoller Dekoration ist er für viele BesucherInnen ein Highlight in der Weihnachtszeit. Bereits im vergangenen Jahr konnte der Markt auf Grund der geltenden Pandemiebestimmungen nicht durchgeführt werden.

In diesem Jahr wurden über mehrere Monate hinweg verschiedenste Konzepte erarbeitet, um die Durchführung des Langewiesener Weihnachtsmarktes 2021 vielleicht doch möglich zu machen. Nachdem Ende Oktober eine Durchführung in gewohnter Größe mit über 100 Händlern nicht umsetzbar schien, gab es intensive Beratungen über eine Vereinsweihnacht auf dem Langewiesener Marktplatz. In Verbindung der strengen Auflagen zur Durchführung mit der weiterhin unsicheren Entwicklung sahen sich die Vereine nicht in der Lage, dieses Konzept mit der Stadtverwaltung Ilmenau gemeinsam umzusetzen. Aus diesem Grund kann mit großem Bedauern der Langewiesener Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr nicht stattfinden.

Weihnachtliche Stimmung in Langewiesen können aber vor allem die Kleinsten trotzdem erleben. Das beliebte Märchenland im Heinse-Hof wurden in den vergangenen Wochen von den Mitarbeiterinnen des Heinse-Hauses liebevoll hergerichtet und steht ab der kommenden Woche zum Anschauen und Staunen bereit.

Zurück