Touristische Partner

www-Region wandern, wohlfühlen, wiederkommen
Logo www-Region

Die Kommunen der Verwaltungsgemeinschaft Großbreitenbach und Langer Berg, der Stadt Langewiesen und die Gemeinde Wolfsberg bekunden ihren Willen auf dem Gebiet Kultur, Sport und Tourismus künftig zum gegenseitigen Wohl noch enger zusammenzuarbeiten.

Die gebildete Region trägt den Namen:

"www - wandern, wohlfühlen, wiederkommen zwischen Rennsteig, Ilm- und Rinnetal"

und führt ein gemeinsames Logo.

Weitreichende Aktivitäten, von den Gästezeitung über den Veranstaltungskalender bis zu gemeinsamen Präsentationen auf Messen und Veranstaltungen, sollen die Region für Gäste und Mitbürger noch bekannter machen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.www-tour.com

Unsere Gästezeitung informiert Sie umfassend über die www-Region.

Regionalverbund Thüringer Wald e.V.
Logo Regionalverbund

Ziel des Regionalverbundes Thüringer Wald e.V. ist die Förderung und Entwicklung des Vereinsgebietes (Thüringer Wald, Thüringer Schiefergebierge und angrenzende Regionen) im Bereich Tourismusmarketing, touristische Infrastrukturentwicklung und Landschaftspflege. Die Stadt Langewiesen ist direktes Mitglied des Regionalverbundes.

 

Rennsteigleiter

Bei verschiedenen Projekten in der Region gibt es eine enge Zusammenarbeit mit dem Regionalverbund Thüringer Wald e.V.

Ein Beispiel dafür ist die Rennsteigleiter, zwei davon befinden sich in der Stadt Langewiesen.

Eine der Rennsteigleitern befindet sich am Heinse-Haus, die Zweite am Sportplatz in Oehrenstock.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.thueringer-wald.com

Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald
Logo Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald

Die Stadt Langewiesen gehört zum Biosphärenreservat Vessertal-Thüringer Wald. Das Biosphärenreservat der UNESCO in Thüringen liegt im Mittleren Thüringer Wald, umfasst eine Größe von 17.000 ha und ist in den Naturpark Thüringer Wald eingebettet.

Weitere Informationen

erhalten Sie unter www.biosphaerenreservat-vessertal.de

Naturpark Thüringer Wald
Logo Naturpark Thüringer Wald

Am 29. Juni 1991 wurde der gemeinnützige Verein „Naturpark Thüringer Wald e.V.“ auf Initiative von 11 regionalen Landratsämtern gegründet. Die Stadt Langewiesen ist Teil dieses Gebietes.

Die Bündelung der Naturparkaktivitäten in den Landkreisen, Städten, Gemeinden, Vereinen, Kammern und bei den gewerblichen Mitgliedern widerspiegeln die Funktion des Naturpark Thüringer Wald als Naturpark neuer Prägung.

Durch Kooperationen wachsen Ideen zu Projekten und werden gemeinsam beschlossen, getragen und umgesetzt. Die Verzahnung und Verknüpfung von Tourismus, Landschaftspflege, Besucherinformation bestimmen die nachhaltige Regionalentwicklung aus der Region für die Region.

Die Stadt Langewiesen ist Partner der Thüringer-Wald-Card, welche in der Tourist-Information im Heinse-Haus erhältlich ist. Mit der Karte können Sie die ganze Vielfalt des Thüringer Waldes günstiger genießen. Über 300 Vorteil-Angebote warten auf Sie.

Nähere Informationen
erhalten Sie unter www.naturpark-thueringer-wald.eu

 

Thüringer Tourismus GmbH

Die Thüringer Tourismus GmbH ist seit 1996 die touristische Marketingorganisation des Freistaates Thüringen.

Die Stadt Langewiesen ist Kooperationspartner der Thüringen-Card, welche in der Tourist-Information im Heinse-Haus erhältlich ist.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.thueringen-entdecken.de

Thüringen Card
Besucher mit Thüringen Card
Förderverein Thüringer Porzallenstraße e.V.

Die Stadt Langewiesen liegt an der "Thüringer Porzellanstraße".

Diese touristische Straße soll dem Besucher auf anschauliche und lebendige Weise auf die Pfade der Vergangenheit und der Gegenwart des "weißen Goldes" führen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.thueringerporzellanstrasse.de